Sandras digitaler Zuhörkiosk

Die Idee zum Zuhörkiosk stammt nicht von mir. Erfunden hat den Zuhörkiosk der Drehbuchautor Christoph Busch. In einem U-Bahn-Kiosk in Hamburg hört Christoph jedem zu, der ihm das Herz ausschütten will. Er bietet den Menschen an, ihren Geschichten zu lauschen. Ich war von der Idee so begeistert, dass ich Christoph kurzerhand ein Mail geschrieben habe und mich mit ihm über seine Idee unterhalten habe. Eine Stunde später und kurz vor der Corona Pandemie verblieben wir, dass ich seine Idee einfach mal auf einer Parkbank ausprobiere. Was dann kam, wisst ihr ja. 2 Jahre Corona liessen diesem Experiment keine Chance. Darum biete ich den Zuhörkiosk nun vorerst digital an und freue mich, wenn ich Dir bei einem der freien Termine mein Ohr schenken darf. Hier gehts zu den freien Terminen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Möchtest Du wissen, wer ich bin, warum es hier laufend kleine Inspirations- und Motivationsimpulse gibt und was es mit dem digitalen Zuhörkiosk auf sich hat, dann lies hier gerne weiter. 

Instagram